Montag, 14. September 2015

DIY: Masking Tape Birthday Cards

Juhu, endlich konnte ich ein Projekt umsetzen, das schon so lange auf meiner To-Do-Liste stand: selbstgemachte, richtig schön bunte Geburtstagskarten! Unterstützung habe ich dabei von Connox bekommen, einem Onlineshop für Designmöbel und Einrichtungsgegenstände, der mir mit einem Set verschiedener Masking Tapes ausgeholfen hat. Mithilfe der Masking Tapes habe ich Typographie-Cutouts hinterlegt, so dass ein Regenbogenschriftzug entstand =)


Material & Werkzeug:
  • Kartenrohlinge aus Kraftkarton
  • Masking Tapes (von hier: XX)
  • Weißes Schreibpapier
  • Bleistift
  • Cutter
  • Schneideunterlage
  • Klebstoff
  • Stabilo in Schwarz


So geht´s:

1. Einen Schriftzug mit Bleistift auf die Kartenrohlinge zeichnen. Ein bisschen leichter macht man es sich, wenn man sich einen Schriftzug in Word erstellt, in einem Textfeld in der Größe des Kartenrohlings positioniert, ausdruckt und dann auf die Kartenvorderseite überträgt. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten: entweder man schneidet den Schriftzug auf der Vorlage aus und legt die so entstandene Schablone auf die Karte, oder man nutzt Durchschlagpapier, um den Schriftzug auf die Karte zu übertragen. Letzteres ist wohl die schnellste Methode =)


2. Den Schriftzug mit dem Cutter ausschneiden. Super praktisch ist dabei ein Metalllineal, an dem man den Cutter entlang führen kann. So bekommt man gerade Linien.


3. Nun geht´s weiter mit dem Masking Tape! Dieses wird in Streifen auf die Vorderseite eines Stück Papiers geklebt - in der Höhe des Schriftzugs. Das Papier hat etwas kleinere Maße als der Kartenrohling und wird in der Mitte gefaltet.


4. Das mit Masking Tape beklebte Papier wird in den Kartenrohling geklebt, so dass der ausgeschnittene Schriftzug mit dem Masking Tape hinterlegt wird.


5. Zuletzt das Masking-Tape-"Happy" noch um ein "birthday" in schwarzem Fineliner ergänzen und fertig ist die Geburtstagskarte!


Das Ganze geht natürlich auch andersrum: "Birthday" als Masking-Tape-Cutout und "happy" als selbst geschriebener Schriftzug. Heute herrscht bei uns so richtig herbstlich bewölktes, leicht regnerisches Wetter... solch bunte Karten heben da doch gleich die Laune =) Ich werde jetzt noch ein paar dieser Karten basteln, dann habe ich endlich einen Vorrat an hübschen Geburtstagskarten. Was macht ihr an so einem Herbsttag?

Kommentare:

  1. Eine ausgesprochen hübsche Idee, gefällt mir wirklich gut!!!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh sind die schön! Und wie schön du die Schrift ausgeschnitten hast! Tolle Idee! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Oh eine sehr schöne Idee! Sieht toll aus :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Karten sehen echt toll aus. Ich befürchte bei mir würden die Buchstaben niemals so präzise, wenn ich sie mit dem Cutter ausschneiden würde. Insbesondere die Rundungen.

    AntwortenLöschen
  5. Neues Material für meine Geburtstags Pinnwand. Danke!
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Rotkehlchen,

    melde dich doch mal bei uns, damit wir deinen Blog mit diesem schönen Beitrag auf unserer Webseite www.mt-maskingtape.com und den anderen Kanälen vorstellen können! - Die Karten sind toll geworden!
    Lieben Gruß,
    mt-Kerstin

    AntwortenLöschen