Sonntag, 14. Dezember 2014

Advents-Gewinnspiel: WEDO Bastelset

Einen wunderschönen dritten Advent wünsche ich euch! Nicht mehr lange, und Weihnachten steht vor der Tür. Falls ihr noch panisch auf Geschenkesuche seid, dann legt jetzt mal eine kurze Pause ein. Heute seid erst mal ihr wieder dran! Für die Bastelhasen unter euch - und natürlich auch für die, die es noch werden wollen, gibt es an diesem Adventssonntag ein Bastelset von WEDO zu gewinnen!


Passend zur Weihnachtszeit findet ihr im Päkchen von Wedo einen 3D-Stanzer in Sternform, mit dem sich ganz leicht Weihnachtskarten aufpimpen lassen. Ihr könnt euch unter einem 3D-Stanzer nichts vorstellen? Dann schaut mal hier - meine Geschenkanhänger mit einem 3D-Schmetterling: XX


Das WEDO-Bastelset enthält außerdem noch drei tolle Tools, mit denen sich kreative Projekte viel leichter umsetzen lassen: ein klammerloser Hefter...


... eine Bastelschere und ein Fit2Cut-Bastelmesser, mit dem selbst die feinsten Papierarbeiten ausgeschnitten werden können. 


Was ihr tun müsst, um das pinke Trio und den Motivstanzer zu gewinnen? Ganz einfach:

  • hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar mit eurem Namen und einer Kontaktmöglichkeit (Mail oder Blogadresse)
  • beantwortet folgende Frage: Verschenkt ihr dieses Jahr selbstgemachte Geschenke? Wenn ja, verratet ihr mir, was für welche? =)
Das Gewinnspiel läuft wieder eine Woche bis zum 21.12.2014, 10.00 Uhr. Anschließend lose ich den Gewinner aus und benachrichtige ihn per Mail. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb einer Woche bei mir, werde ich den Gewinn weiterverlosen.

Ich drücke euch wie immer die Daumen und wünsche euch noch einen schönen besinnlichen Sonntag =)

------------------------------------------------------

Das Gewinnspiel ist beendet!
Gewonnen hat Rike - herzlichen Glückwunsch =)
Eine Mail ist bereits unterwegs zu dir!

Kommentare:

  1. Toll, Bastelkram kann man ja immer gebrauchen und vor allem den 3D-Stanzer fände ich prima um Geschenkanhänger zu verzieren. Dieses Jahr bin ich mit Geschenken etwas spät dran, versuche aber trotzdem noch das eine oder andere selbst zu machen. Meine Schwester bekommt z.B. einen selbstgenähten Leseknochen.
    Viele Grüße Lisa linselisa(at)gmail(dot)com

    AntwortenLöschen
  2. ich verschenke eigentlich jedes jahr einen selbstgebastelten kalender an eine freundin und für die gestaltung würden mir die bastelsachen natürlich gerade recht kommen :)

    ich wünsche dir einen schönen 3. advent.
    liebe grüße, lina
    lina_wuerfel ( at ) web.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh schon wieder ein tolles Gewinnspiel!

    Ich verschenke selbstgefaltete Bascetta-Sterne (aus Buchseiten und Origamipapier) in verschiedenen Größen :)

    Mareike
    (hibiskus@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ja ich verschenke dieses jahr selbst gemachtes. Ich habe Plastiktiere in Fotohalter umgewandelt und dazu Weihanchtskarten gebastelt und dazu gibt es dann noch ein kleines Glas voller plätzchen...

    Liebe Grüße, Vivi
    pfaueins(ät)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  5. Das Set würde ich gerne gewinnen, ich wusste gar nicht, dass es so viele praktische Dinge gibt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah,
    ich liiiiebe Sterne und deshalb habe ich mich glatt in den 3D-Stanzer in Sternform verknallt :) Sowas brauche ich unbedingt und hüpfe daher schnell in deinen Lostopf.

    Dieses Jahr verschenke ich einen Fotokalender. Mein Bruder ist ausgewandert und war dieses Jahr endlich mal wieder zu Besuch. So war seit über 5 Jahren endlich mal wieder die ganze Familie zusammen. Und die Bilder kommen in einen Kalender für meine Mum. Natürlich einen selbstgebastelten :)

    Liebste Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie toll, meine Kinder lieben diese Stanzer, nur leider haben wir selber noch gar keinen, deshalb käme dieses Set wie gerufen... :)
    Ich schenke beiden Kindern dieses Jahr selbstgenähte Hoodies (sind auch schon fertig!!!)

    katharina.jubelt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    ich verschenke dieses Jahr einen Filzuntersetzter aus zusammengeklebten 6- Ecken, eine mit Sprühlack aufgepimpte Keksdose und eine selbstgestaltete Pinnwand. Die Weihnachtskarten bastel ich auch immer selbst. Außerdem wollte ich mich mal an einem Stickbild versuchen... :)
    Meine E-Mail-Adresse: paya-davipi@gmx.de

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    Pia Ra.

    AntwortenLöschen
  9. Ich verschenke dieses Jahr selbstgemachte Gewürzöle mit Chilis, Knoblauch und Rosmarin drin. Ich hab mir eine Reihe Rezepte dazu online rausgesucht :)

    Ich finde diesen 3 Stempler super und perfekt fürs Geschenke dekorieren!!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    kinda.bookish@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Nina
    marmeladenglasmomente@googlemail.com
    Ich schenke meinen Freund einen selbstgemachten Countdown bis wir Anfang März nach Thailand fliegen! Dadurch vergeht die Zeit hoffentlich etwas schneller! :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sarah, die Sachen sehen toll aus. Ich mache viele Weihnachtsgeschenke selber. Darunter: Stoffbuttons mit draufgestickten Herzen, eine Handytasche, Fotokalender, eine Schale aus Zeitungspapier und noch viel mehr. Aber ich habe noch keine Weihnachtskarten und dafür wäre der 3D-Stanzer natürlich perfekt.

    Meine Mailadresse: muffinmonster999@gmail.com

    Einen schönen Advent noch!
    Emma

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sarah,
    ich verschenke dieses Jahr, zumindest an meine Mutter, eine selber gemacht Nana - aus Pappmaché :) Zwei Freundinnen bekommen noch ein "Kuchen aus dem Glas", aber das ist ja nicht so richtig selbergemacht ;)
    Liebe Grüße,
    Anna
    anlezi [a] freenet.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sarah, ich wünsche dir ebenso einen schönen 3. Advent!
    Dieses nette Set kann gerne bei mir einziehen, denn ich habe schon einige wunderbare Ideen..zb. Geschenkanhänger, Einladungen etc. mit dem Stanzer verzieren wie du es vorgemacht hast.

    Ich verschenke wie jedes Jahr auch Selbstgemachtes - Plätzchen und Pralinen, bedruckte Leinbeutel und bemalte Keramiktassen und dieses Jahr ist z.b. noch eine Orangen-Deko-Girlande geplant (für Mami?!) inspiriert von dem freepeople blog.

    Liebe Grüße, Sina (toenchen14(at)web(punkt)de)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich verschenke heuer keine selbstgemachten Geschenke, allerdings hat mein Freund schon einen selbst gebastelten Adventskalender von mir bekommen :)
    Letztes Jahr habe ich einen Fotokalender für meine Eltern gemacht :)
    Liebe Grüße
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  15. Ich verschenke dieses Jahr Schmuck, welches ich nach Anleitung deines Buches gemacht hab. Vor allem die Armbänder sind toll geworden. LG Heike
    schindler.heike@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo :)
    Ich verschenke dieses Jahr "halbselbstgebastelte" Geschenke... z.B. hab ich ein Bastelset für einen Tannenbaum-Teelichthalter gekauft und werde das dann basteln und meiner Mutter schenken, ebenso wie eine Wimpelkette aus Holz und ein Flaschenhalter für eine Freundin. :)
    Und dann verschenk ich noch ein Handpeeling, aber das schon am 23.12. zum Geburtstag einer Freundin.
    Liebe Grüße, Finja
    finfa@web.de

    AntwortenLöschen
  17. Der Motivstanzer ist ja cool! Damit kann man bestimmt tolle Weihnachtskarten zaubern. Das fit2cut-Messer sieht ja witzig aus, sowas habe ich noch nie gesehen!
    Liebe Grüße,
    Vivi (vivikiwie[at]gmail.com)

    AntwortenLöschen
  18. Oh mist, Frage vergessen :D
    Ich verschenke dieses Jahr unter anderem selbstgemachte Pralinen. Ich habe mir nämlich eine Form gekauft und musste sie natürlich ausprobieren ;)
    Liebe Grüße,
    Vivi

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend :)
    Ich als basteltante muss hier unbedingt mein Glück versuchen :D
    Ja, ich verschenke dieses Jahr eigentlich nut selbstgemachtes :)
    Von Katzennackenkirschkernkissen bishin zu Loops über Ohrringgaragen ist einiges dabei.
    Liebe Grüße,
    Svenja
    Fr.Ausverkauft@web.de

    AntwortenLöschen
  20. Was für tolle Sachen, die möchte ich haben! Denn mit den Weihnachtskarten bin ich im Verzug!
    Ich verschenke einiges an selbstgemachten Geschenken, z.B. selbstgestaltete Kakender mit selbstgeschossenen Fotos, aus alten Büchern gefaltete Tannenbäume, gestrickte Socken und ein besticktes Tischset!
    Herzlichen Gruß, Kirsten

    AntwortenLöschen
  21. huii was hast du hier für tolle Bastelutensilien! :-) Ich verschenke dieses Jahr wieder eine Menge selbst gebastelter Dinge wie einen selbst gestrickten Schal, selbst genähte Schminktäschlein, Magnete aus Fimo, bestickte Lesezeichen und natürlich jede Menge selbst gebastelte Karten, Geschenkanhänger und Co. Einige Geschekideen sind auch schon auf meinem Blog zu sehen und andere kommen in der nächsten Woche noch.

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  22. Uh yeah, wie toll!
    Ich verschenke dieses Jahr fast nur selbstgemachte Sachen, dabei sind Marmelade, Sirup, selbstgenähtes und Postkartenkalender...
    Liebe Grüße!
    Sofie (sommerpost-von-felix@web.de)

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin zurzeit total versessen auf Lifestyle Blogs und total beeindruckt wie schön da alle basteln und gestallten. Oder sagen wir besser neidisch. ;)
    Ich würde auch gerne mehr basteln, da wäre eine kleine Starthilfe als Motivation ganz praktisch ;)

    Ich verschenke heuer selbstgemachte Kekse, nächstes Wochenende heißt es also fleißig sein ;)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Sarah!
    Dir auch einen schönen 3. Advent, ich hoffe du hattest einen gemütlichen Sonntag.
    Gerne mache ich bei deinem Gewinnspiel mit, danke :)
    Liebe Grüße, Rike
    (ane-andresen[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  25. Hey ich finde deine Block super :). Ich schenke meiner Schwester dieses Jahr ein selbstgemachtes Strickliesel Stirnband und war auf der suche nach einem passenden Accessoire als ich auf deinen Block gestoßen bin ;)
    LG Anna (p.s. meine e-mail adresse ist annasommer95@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  26. Hei,

    Ich bin dieses Jahr Weihnachts-DIY-Streber und mache alle meine Geschenke selber. Für meine Freunde gibt es gestrickte Handschuhe,Mützen und Kissenhüllen, mein Freund bekommt ein gehäkeltes Chalkbag und für meine Eltern werd ich noch Pralinen machen. Selbstgemachte Geschenke sind einfach die besten :)

    Liebe Grüße,
    Kaddi (sun.kaddi[ät]web.de)

    AntwortenLöschen
  27. Ui, der Stanzer ist ja toll <3

    Ich möchte dieses Jahr einige Hoodies verschenken und nähe seit Tagen daran. Ist irgendwie doch aufwendiger als gedacht :D

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  28. das ist ja ein super Gewinnspiel!:)
    und ja ich verschenke auch dieses Jahr wieder selbstgemachtes, allerdings nichts was mit basteln etc. zu tun hat... aber was nicht ist, kann ja noch werden ;D also ich habe wieder selbstgemachte Plätzchen und Schokolade und evtl noch ein Peeling geplant. Dies wird es dann natürlich zu den normalen Geschenken geben;D

    Mach' weiter so, ich lese deinen Blog wirklich sehr gerne:)
    Ria (ria.g@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Sari,

    ui, da verlost du ja ein schönes Bastelset. Es sind ja in den letzten Jahren einige Stanzer in meinen Bestand gewandert, ein 3D-Stanzer ist aber noch nicht dabei!

    Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr nicht so sehr den Stress mit selbstgemachten Geschenken antun, aber so ganz ohne geht dann doch nicht ;-)
    Bereits fertig ist ein Foto-Kalender, da muss ich aber gestehen, dass ich da nur die Fotos ausgesucht habe und dann den Druck dem Drogerie-Fotoservice überlassen habe ;-)
    Zwei DIY-Geschenke sind noch in der Mache: Ein Leseknochen für meinen Vater und eine Herz-Girlande aus Stoff für meine Mutter, bei Instagram gibt es schon einen kleinen Einblick..
    Außerdem möchte ich noch ein Etui nähen, damit habe ich aber noch nicht angefangen - und das muss sogar bis Sonntag fertig werden, weil es ein Wichtelgeschenk für eine Freundin wird. Aber ich bin zuversichtlich, dass alles noch pünktlich fertig wird :-)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  30. Ich werde eine gehäkelte Tasche verschenken, einen Häkelschal und eine selbstgemachte Schokosalami. Und ich hoffe die beschenkten haben so viel Freude damit, wie ich beim Arbeiten. Und ich freue mich auch schon auf mein Weihnachtsgeschenk: eine große Kiste Wolle für ein Deckenprojekt! (puste_die_pusteblume (ät) web (punkt) de)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo!

    Wow das ist ja wirklich ein toller Gewinn da versuche ich gerne mein glück :)

    Ja ich werde selbstgemacht karten verschenken und evtl noch selbstgemachter Likör!

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Sarah,
    das Bastelset könnte ich super gebrauchen da ich meine Bastelutensilien gerade erst alle zusammensuchen und kaufen muss und das leider ganz schön teuer ist.
    Ich werde meinem Freund dieses Jahr etwas selbstgemachtes verschenken. Aber das soll bis zum 24. noch ein Geheimnis bleiben.
    Bei mir gibt es aktuell auch etwas super praktisches zu gewinnen. Vielleicht ist das was für dich?

    Liebe Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Sarah,

    wir lieben Basteln am Nachmittag und haben auch schon das ein oder andere von WEDO. Zu Weihnachten haben wir ganz traditionell Fotokalender "gebastelt".
    Liebste Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  34. Tolles Gewinnspiel! Solche kleinen Helferlein kann man immer brauchen :-)
    Ich werde heuer wieder mal selbst Weihnachtskarten basteln und versenden (der gute alte Postweg) und zwar nach deiner Vorlage (3D Christmas Cards mit den Buchseiten). Und dann noch ein paar Hauben häkeln und für meinen Freund eine Zuhause-Rumlieg-Hose (gaaanz gemütlich) nähen. Also es wartet noch etwas Arbeit auf mich :-D
    Mach weiter so mit deinem Blog, deine Ideen sind immer wieder super!

    Alles Liebe, Astrid
    (astrid_obrist@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  35. Huhu,

    ich hüpfe sehr gern in den Lostopf!

    Ich verschenke dieses Jahr nichts Selbstgemachtes, da ich im Moment sehr wenig Zeit habe und ich es nicht schaffe ;)

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  36. Hallöchen :)
    Etwas selbstgemachtes an sich verschenke ich dieses Jahr nicht; habe eher sehr viele Aktivitäten als Geschenke dabei. Aber ich wende immer sehr viel Zeit auf der Verpacken der Geschenke an und mache kleine Kunstwerke daraus :). Denn auch wenn das meistens beim Auspacken in nullkommanichts zerstört wird, macht es mir Sapß und ich freue mich dann immer wenn der oder die Beschenkte mein Werk bewundert :)

    Liebe Grüße,
    Frauke

    frauke_p@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  37. Hallo :-)

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Ich verschenke nur selbstgebackene Kekse und Marmelade. Zum Basteln hat die Zeit leider nicht gereicht.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

    AntwortenLöschen