Donnerstag, 1. Mai 2014

How my phone experienced April

Na, habt ihr gestern schön in den Mai getanzt und heute eine kleine Wanderung gemacht? Wenn ja, beneide ich euch! Bei mir stapelt sich gerade so viel Arbeit an, ich muss selbst an einem Feiertag arbeiten =( Aber so hab ich es mir ausgesucht und wenn ich ehrlich bin, macht es ja auch Spaß =) Zur Abrundung des Tages wollte ich euch noch schnell meine Instagramfotos aus dem April zeigen. Beim Durchschauen musste ich aber leider feststellen, dasss ich mal wieder fast nur mein Essen fotografiert habe! Daher gibt es heute nur eine klitzekleine Auswahl, um euch nicht unnötig zu langweilen =)

Die vielen Essensbilder kann ich mir eigentlich ganz gut erklären: ich habe 40 Tage gefastet. Das ist mir zwar ganz gut gelungen, aber ich habe mich wirklich sehr auf das Essen danach gefreut und es auch in allen Zügen genießen können. Zwischendurch sind mal wieder ein paar neue Kleinigkeiten bei mir eingezogen. Dank der Glamour Shopping Week konnte ich dabei wieder einiges sparen.

Zu diesen Bildern braucht es nicht viele Worte. Pancakes zum sonntäglichen Frühstück oder hausgemachter Grießbrei, beides vom Liebsten zubereitet. Was will man mehr?!

Zu guter letzt wurde im April natürlich auch gebastelt. Meine Idee für die Geburtstagskarte hat mich auch gleich für ein kleines Schulprojekt inspiriert. Der fliegende Panda zwischen den Kirschblüten kam super bei den Kindern an =)

Wie habt ihr den April verbracht? Was habt ihr erlebt, über was habt ihr euch gefreut? Ich freue mich auch über Links zu euren Monatsreviews!

Kommentare:

  1. Hallo, schöner April. Die Karten finde ich super! Das ist mal ne tolle Idee für die anstehenden Geburtstage/Feiern etc.

    Mein Monat war ein wenig chaotisch aber auch voller schöner Dinge:

    http://zuckerwatteistansichtssache.blogspot.de/2014/04/byebye-april.html

    AntwortenLöschen
  2. nom, die pancakes sehen lecker aus. darf ich fragen woher die schuhe sind? sehr fesch, nämlich.

    lieben gruß

    AntwortenLöschen
  3. Wow 40 Tage! Hut ab. Ich habe das nur eine Woche geschafft. Dafür habe ich letztes Jahr Zucker komplett weggelassen inkl. Zuckerähnliche Produkte... Auch garnicht so einfach.
    Dein blaues Kleid finde ich traumhaft.
    Mein April war ganz wunderbar. Inkl. meines eigenen Geburtstags an dem alle meine Lieben zusammengekommen sind und wir ein Wochenende lang alte Zeiten haben aufleben lassen. Hach schön.

    Monatsrückblicke mache ich leider net, aber dafür wöchentlich. Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Das Moos von http://moosteppich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen