Montag, 7. April 2014

Book Review: Natürlich schick gestickt

Vor etwa drei Wochen habe ich euch einen gestickten Fuchs im Stickrahmen vorgestellt und schon damals konntet ihr aus meinem Text herauslesen, wie begeistert ich vom Sticken bin. Diese Begeisterung hat bis heute nicht nachgelassen und wurde nocheinmal neu entfacht, als ich dieses Buch vom BLV Verlag zugeschickt bekommen habe. "Natürlich schick gestickt" von Lisa Blum-Minkels vereint alles, was meiner Meinung nach ein gutes Handarbeitsbuch ausmacht: viele neue Ideen mit verständlichen Anleitungen, persönliche Texte der Autorin, übersichtliche Informationen zu Werkzeugen und Materialien und - ganz wichtig - wundervolle Fotos, bei deren Anblick man sofort in den nächsten Handarbeitsladen rennen will, um Nadel und Faden zu kaufen! Aber genug des Lobes, macht euch doch selbst einmal ein Bild vom Buch =)


Das Buch ist ein Hardcover in quadratischem Format und mit durchgängig farbigen Abbildungen. Insgesamt werden 28 Projekte vorgestellt, von super einfach bis etwas zeitaufwändiger. Neben reinen Stickarbeiten finden sich auch viele größere Projekte, bei denen man auch mal die Nähmaschine anwerfen kann.


Alle Projekte haben eines gemeinsam: ein herrlich frisches und modernes Design, dass jegliche Erinnerungen an staubige, kitschige und omahafte Stickereien vergessen lässt! Daher musste ich auch gleich mal die Diamantenvorlage probesticken =)


Während der Lektüre des Buches konnte ich noch so einiges über das Sticken lernen, vor allem was  Materialwahl und Garnqualität angeht. Endlich weiß ich auch, wie man bestimmte Stiche nennt! Bisher habe ich ja einfach drauf los gestickt und immer den gleichen Stich verwendet. Durch das Buch habe ich noch ein paar weitere Stiche kennengelernt, die sich für bestimmte Projekte besser eignen, als mein alter Standardstich.


Ich freue mich, dass sich das Buch nun in meine Sammlung DIY-Bücher einreihen darf, bestimmt werde ich es noch öfter für ein Projekt zwischendurch herauskramen. Ich hoffe, ich konnte euch durch die Buchvorstellung auch ein wenig Lust auf´s Sticken machen =) Habt ihr noch in der Schule zu sticken gelernt (ich nämlich nicht, mein Freund aber komischerweise schon...)? Und habt ihr euch in der letzten Zeit schon einmal an ein Stickprojekt gewagt? Wenn ja, was habt ihr denn gestickt?

Kommentare:

  1. Das Buch schaut wirklich schön aus! Das Täschchen mit dem Blätter-Ornament gefällt mir echt gut!
    In der Schule habe ich (Jahrgang 1984) nicht Sticken gelernt. Aber in unserem Dorf gab es vor Weihnachten immer Bastelnachmittage, ich erinner mich an Laubsägen und Sticken. Dort habe ich ein Nadelkissen mit vielen verschiedenen Sticharten bestickt, was immer noch bei meiner Mutter in der Küche hängt :-)
    Ich habe zugegebenermaßen schon länger nicht mehr gestickt, obwohl ich da ab und an echt Lust drauf hätte. Das wären für mich so schöne Handarbeitsprojekte auf der Couch - aber mangels vernünftigem Licht wird das dann doch nix. Einige meiner ersten Nähprojekte enthielten aber zum Beispiel auch ein paar Stickereien:
    Goldengelchen: sticken

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. wo hast Du denn diese wunderschöne Schere her? <3

    AntwortenLöschen
  3. Die ist toll, gell :) Die Schere ist von Prym und ich hab sie bei Idee gefunden

    AntwortenLöschen
  4. Hi :)

    I lese deinen Blog erst seit ein paar Wochen, aber ich komm schon richtig gern hierher. Mit deinen Posts triffst du immer meinen Geschmack ;-)
    Würdest du das Buch auch totalen Stick Anfängern empfehlen? Ich würde gerne sticken lernen und die Bilder aus diesem Buch find ich einfach toll! Oder ist es nur etwas für etwas mehr Fortgeschrittene?

    Lieben Gruß,
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich :) Ja, das Buch ist auch was für absolute Anfänger! Alles wird gut erklärt und auf umständliche Spezialstiche wird verzichtet. Das könntest du also wirklich benutzen, um mit dem Sticken anzufangen :) Ich wünsch dir viel Spaß dabei!

      Löschen
  5. das buch hab ich mir letzte woche auch bestellt und bin begeistert, sind meine ersten stickversuche und passt super zu der hübschen fuchs-vorlage von dir :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch hatte ich heute in der Hand und war schwer am überlegen, ob ich's mitnehmen soll. Vielleicht lass ich es mir vom Osterhasen bringen, da du mir mit deinem Post nochmal einen Grund mehr dazu gegeben hast, es haben zu müssen. :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön! Besonders das Täschchen auf S. 94 hat es mir angetan- würde sich auf jeden Fall gut als neues Schlampermäppchen in meiner Schultasche machen! Ich setz es auf jeden Fall schon mal auf meine Liste für die geplanten Basteldienstage ;) Liebste Grüße Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das hört sich doch gut an :) Und danke für´s nicht mehr still-Mitlesen, liebe Michi :D

      Löschen
  8. Wollte jetzt bald auch mit sticken anfangen, muss leider nur noch auf mein Gehalt warten und denn geht es lossss :D und nach den Buch kuck ich mich jetzt mal um ^^

    AntwortenLöschen