Donnerstag, 8. August 2013

Book Review: Hello Zakka

Heute in einer Woche bin ich schon in Kanada! Bis dahin muss jedoch noch viel geplant, gepackt und vorbereitet werden. Da nehme ich mir zwischendurch gerne kurz eine kleine Auszeit, trinke einen Kaffee und klicke mich durch Pinterest. Mindestens genauso gerne blättere ich aber auch in illustrierten Heften oder Bastelbüchern. Und als ich neulich dieses Exemplar zugeschickt bekommen habe, war mir klar, das muss ich euch auch zeigen! :)


"Hello Zakka - Selbst gemachte Kleinigkeiten für einen süßen Alltag" ist ein liebevoll illustriertes Buch einer australischen, bastelbegeisterten Designerin. Jede Seite ist individuell gestaltet und zeigt Kleinigkeiten, die man an einem verregneten Nachmittag basteln kann und mit denen man seine Umgebung verschönern kann. Von Geschenkverpackungen über Partydekoration bis hin zu kleineren Nähprojekten ist alles dabei.


Insgesamt kommt das Buch sehr süß, verspielt und blumig daher. Manche Seiten und Entwürfe der Designerin sind für meinen Geschmack fast zu kitschig und zu bunt. Wenn man mag, kann man dadurch aber wunderbar in eine absolute Mädchenwelt eintauchen und es farb- und mustertechnisch mal so richtig knallen lassen ;)


Am Ende des Buches sind ein paar Bögen Bastelpapier angeheftet, da kann man gleich loslegen und Ideen aus dem Buch umsetzen. Gut finde ich auch die Einstellung der Autorin, den Lesern nicht teures Spezialpapier verkaufen zu wollen, sondern ihnen den Tipp zu geben, einfach mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und dort Bastelmaterial zu sammeln. So verarbeitet die Designerin Bonbonpapier, benutzte Briefmarken, Papiertüten, Fahrkarten und und und!


Dieses Buch ist schon das zweite der Autorin. Der Vorgängertitel "Zakka - Selbstgemachte Kleinigkeiten und japanisches Handwerk" wurde erst vor kurzem als Kreativbuch des Jahres auf der Creative World ausgezeichnet, zu recht wenn ihr mich fragt :)

Erschienen sind die zwei Titel übrigens beim Verlag Edition Michael Fischer. Ich weiß nicht, ob ihr da bewanderter seid als ich, aber dieser Verlag ist ein absoluter Geheimtipp für mich. Fast nocht lieber als im Buch, habe ich nämlich in den zwei beigelegten Verlagskatalogen geblättert. Der Verlag hat so viele interessante Titel in seinem Angebot, da werde ich in nächster Zeit mal investieren, und meine Bastelbuchsammlung erweitern ;)


Besonders positiv ist mir das Grunddesign der Bücher aufgefallen. Unaufgeregt und persönlich, mit viel Gespür für Typographie und Layout.



Wie ist eure Einstellung zu Bastel- und Kreativbüchern? Habt ihr da auch eine kleine Sammlung oder holt ihr euch Ideen und Anleitungen lieber aus dem Internet? Welches ist euer Lieblingsbastelbuch? Ich freue mich über jeden weiteren Geheimtipp von euch :)

Kommentare:

  1. Danke für den Buchtipp! Bin auch ne totale Basteltante und suche immer mal nach etwas Neuem. Jetzt hast du mir einen guten Hinweis gegeben. Cool.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich habe das andere Zakka Buch vor einem Jahr gekauft und finde es so so wunderbar! :)

    AntwortenLöschen