Montag, 6. August 2012

Birthdaygirl

Am Freitag bin ich mal wieder ein Jahr älter geworden. Wie ich euch ja aber schon erzählt habe, verbrachte ich die komplette letzte Woche als Betreuer im Sportcamp. Freitags ist da traditionsgemäß die große Übernachtung, bei der alle Kinder in der Sporthalle schlafen. Schlafen ist hierbei natürlich nicht das richtige Wort, eher "durchmachen"... Als Betreuer hatten wir aber dann doch noch irgendwann die Möglichkeit, in gemütlicher Runde auf meinen Geburtstag anzustoßen. Leider hatte ich dann von Freitag auf Samstag auch nicht mehr als 1 Stunde Schlaf. Trotzdem wurde am Samstag ordentlich gefeiert, da mein kleiner Bruder am selben Tag auch noch 18 geworden ist. Bei bestem Wetter saßen wir im Garten und grillten mit der kompletten Familie und Freunden. Geschenke gab´s natürlich auch ein paar und die hab ich für euch fotografiert :)

Über Geburtstagspost freu ich mich immer am meisten. Dieses Jahr haben mich sogar einige Briefe in meiner WG erreicht. Darunter befanden sich auch ein paar Gutscheine von H&M, für ein Erlebnisevent im Allgäu und für die Staatsoper in München von meinen besten Freundinnen.

Bücher gibt´s bei mir immer, meistens aber welche für´s Studium oder Sachbücher, da meine Verwandten immer nie wissen, welches literarische Genre ich im Moment bevorzuge ;)

Was wäre ein Geburtstag ohne Naschereien und Kleinigkeiten? Ganz besonders gefreut habe ich mich dieses Jahr über einen kleinen Blumenstrauß, den mein Opa selbst im Garten gepflückt hat, wie süß! :)

Die persönlichsten Geschenke kommen meistens von meinem Freund, der sich jedes Jahr etwas tolles einfallen lässt. Dieses Jahr hat er mir ein Mäppchen selbst (!!!) genäht. Meine Vorliebe für Landkarten habe ich schon öfters mal betont und als wir neulich auf einem Designmarkt Mäppchen aus alten Schullandkarten gesehen habe, hat er sich die Idee geschnappt und mal schnell Stoff mit einer Landkarte bedruckt, ihn mit Lack versiegelt und zu einem Mäppchen verarbeitet. Wahnsinn oder?

Mein Papa ist in unserer Familie schon als "Uhrenschenker" bekannt, weil er seinen Kindern am liebsten Uhren schenkt und sich selbst als absolut stilsicher findet, was gutes Uhrendesign angeht. Zuerst war ich etwas kritisch was diese Uhr angeht... fliederfarben und so ein großes Gehäuse? Aber je länger ich sie am Arm trage, umso besser gefällt sie mir :) Leider lässt sie sich nicht mit allem kombinieren, aber wozu hat man Zweit(Dritt-, Viert-, ...)uhren!

Neben einem Drucker mit integriertem Scanner von meinen Brüdern, den ich nicht fotografiert habe, war die Geburtstagsparty zusammen mit meinem Bruder auch noch ein wunderschönes Geschenk, dass ich ganz sicher in Erinnerung behalten werde. Geburtstage sind doch was schönes :) Wie feiert ihr euren Geburtstag? Im Kreis der Familie oder im Club mit Freunden?

Kommentare:

  1. Das hört sich toll an :)
    Wünsch dir natürlich auch noch alles Gute nachträglich! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hat dein Freund sich echt ins Zeug gelegt, toll! Die Uhr finde ich eigentlich schön hübsch.
    An meinem Geburtstag gibts meistens ganz altmodisch Kaffeekränzchen mit der Familie und meinen besten Freundinnen. Darauf freue ich mich jedes Jahr!

    AntwortenLöschen
  3. Alles, alles Liebe nachträglich!
    Bin schon etwas länger stiller Mitleser und wollte gleich noch die Gelegenheit nutzen dir zu schreiben, dass dein Blog wirklich herzallerliebst ist. (:

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute nachträglich! :)
    Ich feier meine Geburtstag meist "doppelt", also einmal mit Familie und einmal mit Freunden. Wird aber bestimmt ab jetzt ein wenig schwieriger, da wir jetzt alle Abi gemacht haben und in verschiedene Richtungen verschwinden... :(

    AntwortenLöschen
  5. alles gute nachträglich! tolle geschenke hast du da bekommen :) wir feiern unsere geburtstag eigentlich immer im kreise der familie und erst am wochenende im club ;)
    lg,
    die ja-sagerin

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, das sind wirklich schöne Geschenke, darüber würde ich mich auch sehr freuen, denke ich.

    Ich werde meinen 18. Geburtstag dieses Jahr nicht nur mit der Familie feiern, sondern auch zusammen mit einer Freundin ganz groß aufziehen. Man wird schließlich nur einmal 18 Jahre alt. :)

    Liebe Grüße,
    Winky

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute nachträglich zum Geburtstag :)! Ich finde die Uhr wirklich toll. Könntest du vielleicht die Marke nennen?

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!:)
    Mein Geburtstag liegt auch noch nicht lang zurück, normalerweise ist die Familie immer nachmittags zu Kaffee und Kuchen und die Freunde abends zum Anstoßen da. Dieses Jahr war es zum ersten Mal anders! Da ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne, konnte ich sie leider gar nicht sehen. War irgendwie ein ganz komisches gefühl :)

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch dir noch nachträglich ;). Da bist du sozusagen zwei Tage vor mir mit dem Geburtstag dran gewesen. Schöne Geschenke. Vorallem die Landkarten-DIY-Tasche von deinem Freund ist phänomenal. Könnte er dazu eine Anleitung machen? Ich finde es wahnsinnig interessant, wie er das mit der Karte und dem Stoff gemacht hat.

    Liebe Grüße

    Nini

    AntwortenLöschen
  10. Nachträglich alles Liebe zum Geburtstag

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch nachträglich auch von mir.

    Deine geschenke sind wirklich toll und vor allem die schönen bunten und zahlreichen karten. Ein Traum ♥

    Ganz liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  12. Happy Birthday nachträglich!! Das liest sich nach einem perfekten Geburtstag... :) Du konntest deinen Tag in vollen Zügen genießen - toll!! Ich feiere auch am Liebsten im Kreise meiner Lieben... das ist doch am schönsten. Das Geschenk von deinem Freund ist der pure Wahnsinn!! Toll, wie kreativ er ist und dir ein Mäppchen ganz nach deinen Wünschen erstellt hat. Ich bin echt begeistert!! :)

    Alles Liebe
    Anni

    AntwortenLöschen
  13. happy birthday nachträglich!

    sieht nach einem tollen g-tag aus :)

    und dein freund näht dir ein täschchen!? wie süß :)

    AntwortenLöschen
  14. Das dein Freund dir so ein tolles Geschenk gemacht hat finde ich sooo süß!
    Nachträglich alles alles Gute!;)

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Tolle Geschenke, auch ich bin besonders vom Geschenk deines Freundes begeistert - welcher Mann macht denn bitte sowas für seine Liebste?
    Übrigens finde ich, dass die Uhr total gut zu dir passt. Nach allem was ich von dir von Fotos weiß ;-)
    Viele Grüße, Ms. 101things

    AntwortenLöschen
  16. Alles Gute und Liebe nachträglich!! :) :) Hört sich nach einem wunderbaren Geburtstag an. :)

    Ich feier nie groß, freu mich aber immer wahnsinnig, meine Freunde und Eltern um die Zeit (wieder) zu sehen. Den Tag selbst feier ich meistens mit meinem Liebsten. :)

    Liebe Grüße, Yoojin

    AntwortenLöschen
  17. Nachträglich noch Herzlichen Glückwunsch :)

    Wo gibts denn solche Musterfreunde, die so geniale Geschenkeideen wie selbernähen haben? :D Die Uhr gefällt mir auch, auch wenn sie bei mir nirgend passen würde.

    AntwortenLöschen
  18. Alles Gute nachträglich!
    Sehr gut finde ich dein Geschenk: Finanzen unter 35 :) Können viele Leute gebrauchen, wenn man das so sieht...

    AntwortenLöschen
  19. Alles Gute nachträglich :)
    Hast richtig schöne Sachen bekommen.
    Die Uhr ist ja klasse, aber an das Mäppchen kommt natürlich nichts ran. Dein Freund ist ja ein echt Kreativer :)

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Geschenke!! :)

    Dieses Jahr nur mit der Familie, da meine Freunde alle nicht im Land waren.....wenn ich Glück hab, darf ich noch einige Freunde einladen, mal schauen :))

    Glückwunsch an euch beide!^^

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Geschenke :) Und alles Gute nachträglich ☻

    AntwortenLöschen
  22. Alles Gute nachträglich! Und du hast echt am gleichen Tag wie dein Bruder Geburtstag? Da ist bei euch sicher immer was los. :)
    Schöne Geschenke und die Uhr ist gut gewählt, da weiß wohl wirklich einer was er tut. Das Buch von Samuel Koch ist sicher interessant, habe erst heute ein Interview mit ihm gelesen und dann auch gedacht sein Buch mal zu lesen.

    AntwortenLöschen