Mittwoch, 23. Mai 2012

Longing for new shoes

Mein Schuhregal ist wirklich ziemlich erbärmlich für den Sommer ausgestattet. Ich besitze kein einziges Paar flache Sandalen. Die wenigen offenen Schuhe, die ich besitze, sind schick und haben einen hohen Absatz. Zu schick für den Alltag, zu unbequem für die vielen Kilometer, die ich täglich zurücklege. Abgesehen davon habe ich sie nicht mal hier in meiner WG, sondern bei meinen Eltern zwischengelagert. Nur für weit im Vorraus geplante Anlässe, die ein elegantes Schuhwerk verlangen, kommen sie zum Einsatz. 


Überhaupt trage ich so gut wie nie hohe Schuhe. Ich würde mich nicht als sehr groß beschreiben, aber immerhin so groß, dass ich mit Absätzen bereits größer bin als die meisten Menschen, mit denen ich täglich zu tun habe. Dazu kommt natürlich, dass ich nie längere Strecken mit hohen Schuhen zurücklegen könnte. Das ist wahrscheinlich auch Übungssache, aber ich bleibe doch lieber bei meinen flachen, sportlichen Schuhen, in die ich einfach hineinschlüpfen kann ;)


Nichtsdestotrotz wünsche ich mir für die kommenden Sommermonate ein bequemes Paar Sandalen, dass sich mit vielem kombinieren lässt und in dem ich weite Strecken zurücklegen kann, ohne hinterher unter schmerzenden Fersen oder Blasen leiden zu müssen. Auf meiner Suche nach dem passenden Paar habe ich mich dieses Mal bei mirapodo umgesehen. Erstmal wurde ich erschlagen von der großen Auswahl. Nach dem ich gründlich aussortiert habe, sind folgende Favoriten als Lesezeichen gespeichert worden. Welches Paar findet ihr am schönsten?



Auf meiner Tour durch den Onlineshop mirapodo bin ich auch bei ein paar Sandalen mit Keilabsatz hängen geblieben. Auch wenn sie noch so schön sind, ich würde sie doch zu wenig tragen. Und dann bin ich als arme Studentin doch zu geizig und investiere lieber in ein Paar, das ich auch wirklich viel tragen werde. Schön anzuschauen sind sie aber trotzdem, daher zeige ich sie euch auch noch.


Wo kauft ihr am liebsten Schuhe? Und was ist euch bei Schuhen am wichtigsten? Bequemlichkeit, Aussehen, Marke? Achtet ihr darauf, nur Schuhe zu kaufen, die zu eurem Stil passen und mit denen ihre möglichst viele Kombinationen erstellen könnt? Oder seid ihr impulsive Käuferinnen, die nicht lange überlegen, sondern einfach zuschlagen? ;) 

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und entschuldige mich noch kurz nebenbei für meine lange Abwesenheit. Mein vorletztes Semester ist stressiger, als ich mir anfangs eingestehen wollte... so langsam habe ich aber alles organisiert und die nächsten Wochen sollten besser werden... hoffentlich! ;)

Kommentare:

  1. Ich finde die 1. flachen Schuhe am schönsten die von Bullboxer<3

    AntwortenLöschen
  2. Sandalenpaar Nummer 4 finde ich sehr schön. Allerdings ist das Blau schon etwas spezieller und somit begrenzter einsatzbar als die anderen Farben. Dafür ist es aber auf jeden Fall sommerlich!

    AntwortenLöschen
  3. Das 1. Paar von Bullboxer find ich richtig schön und sieht von den flachen Sandale am bequemsten aus (zumindest geben die wohl am meisten halt)
    Mittlerweile bestell ich kaum noch Schuhe online (sonst über Zalando) und kann eigentlich auch nur davon abraten.
    Nicht wegen schlechten Erfahrungen, eher wegen der hin und her schickerei der Päckchen.
    Ich finde Schuhe müssen bequem sein und man hat eben nicht so die Möglichkeit diese dort anzuprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, habe zuletzt auch noch einen Post darüber verfasst, dass ich überhaupt nicht für hohe Schuhe geschaffen bin und dachte, ich wäre damit das einzige Mädel :D

    Flache Sandalen habe ich zum Glück genug, habe bei Primark zugeschlagen und letztes Jahr über ebay auch ein schönes Paar ergattert, alle unter 15€ :) Bei deinen vorgestellten Sandalen gefallen mir die von Bullboxer definitiv am besten!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    also ich habe mal bei SchuhAdel.de bestellt, die haben zwar eine kleine Auswahl aber man wird nicht regelrecht erschlagen von der Auswahl wie z. B. Zalando oder so.
    lg andi

    AntwortenLöschen
  6. Bestell dir ja nicht die Zehsandalen von Tommy Hilfiger! Ich habe mir die mal zur Ansicht bestellt und die Qualität ist für den Preis von 100€ sehr besch...eiden.

    AntwortenLöschen
  7. ich bin auch ein absoluter flacher-schuhe-fan, mit meinen 1,84 cm auch kein wunder, mit absatz überrage ich alle...

    mir gefällt das sandalenpaar nummer 4 am besten: das tolle blau - auf zalandolounge gab's vor kurzem eine tasche in derselben farbe von s.oliver - die hab ich mir geschnappt...jetzt suche ich blaue sommerschuhe - und die wären definitiv was für mich...

    AntwortenLöschen
  8. ich finde auch sandalenpaar #1 am schönsten. sehen bequemer aus, als die anderen und durch die perlen und bänder sehen sie einfach so nach sommer aus :)

    ich hab auch nicht besonders viele offene schuhe. ein paar römersandalen aus spanien und dann noch superbequeme birkenstöcker. so lassen sich also auch im sommer bequem mehrere kilometer am tag zurücklegen :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, die flachen Sandalen von Belmondo (#2) würden Dir am besten stehen. #1 und #4 lassen sich wahrscheinlich nicht gut kombinieren (obwohl #4 meine persönlichen Favoriten sind).
    Bei den Schuhen mit Keilabsatz glaube ich, dass die von Bullboxer (#3) dir am besten stehen würden, allerdings würde ich dieses kleine Silberkettchen abmachen.
    Ich kaufe übrigens Schuhe (wenn schon online, dann meist) bei asos - obwohl die natürlich keine so große Auswahl haben, wie ein Portal, dass sich auf Schuhe spezialisiert hat (aber: Ich bestelle da halt meist Klamotten und Schuhe in einem Rutsch). Mit Zalando habe ich extrem schlechte Erfahrungen gemacht, da bestelle ich nie wieder!

    AntwortenLöschen
  10. Reinschlüpfschuhe sind die besten! Vorallem im Sommer, aber ich bin auch auf der Suche, nach Sandalendingern... noch unauffindbar, aber ich werde welche finden! Ja! Optimismus, bitte ;)

    Bild eins, die blauen, wären was für mich, mal schauen ;)

    Cheers.

    AntwortenLöschen
  11. die flachen Schuhe finde ich alle cool :) Besonders die ersten drei. Die höheren gefallen mir alles nicht ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die flachen Sandalen Nummer 1 am schönsten. Schon letztes Jahr wollte ich auch unbedingt solche haben - ich bin nämlich auch überhaupt nicht für hohe Schuhe gemacht. Nach langem Suchen in Deutschland (in Geschäften, denn online kaufe ich nicht so gerne Schuhe - probier sie lieber direkt an), habe ich dann in Italien auf einem Markt die passenden gefunden.
    Also ab nach Bella Italia! ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Nr. 4 am schönsten! Ich achte beim Schuhkauf meistens nur auf das Aussehen... der Preis spielt natürlich auch eine Rolle ;)

    AntwortenLöschen
  14. ich liebe die zweite paar (flache schuhe) x

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde auch die ersten Sandalen am schönsten! Meistens sind solche auch viel bequemer als Zehensandalen, die können nämlich bei länderen Märschen ganz schön scheuern...
    Viel Erfolg noch ;)

    AntwortenLöschen
  16. und hast du dich schon entschieden? ich habe mir auch neue schuhe gegönnt :)

    AntwortenLöschen
  17. Aber sicher verrate ich dir das. :) Und zwar ist das der Aileswasensee in Neckartailfingen. Von Stuttgart ist er nur etwas weiter weg, als von uns aus. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, einen Ausflug dorthin zu machen. :)

    AntwortenLöschen
  18. die blauen von s.oliver sind ja cool ♥

    AntwortenLöschen