Mittwoch, 18. Januar 2012

DIY: Strickliesel goes Jewellery - continued

Hier seht ihr drei Strickketten, die in letzter Zeit entstanden sind und bei Weitem aufwendiger waren, als die ersten. Alleine für die geflochtene Kette habe ich neun Stränge á 70 cm gestrickt... da kann man nebenher wirkliche einige Serienfolgen anschauen ;) Welche gefällt euch am besten? :)



Kommentare:

  1. Wie cool! Ich finde, die erste super! Mich würde interessieren, wie du die hinten verschlossen hast?! Sind die stränge verknotet geklebt ... ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich verknote einfach die Stränge und klebe diesen Knoten dann in so ein hohles Kettenelement. Das hält ganz gut :)

      Löschen
  2. Die Arbeit hat sich aber gelohnt ;) Mir gefällt die letzte Kette am besten!

    AntwortenLöschen
  3. Wow,die erste ist wirklich richtig schön! *-*
    Wie ein Kragen, das ist super!

    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. oh so schön!!!
    vorallem das letzte gefällt mir wahnsinnig gut!!!
    und ich mag deine bilder!;D

    hab einen wundertollen mittwoche!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  5. die stricklisel hats dir wirklich angetan, was? aber völlig zu recht! sieht super aus. ich hab auch irgendwo eine. die müsste ich wirklich mal benutzen..

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja richtig cool aus. Echt einfachsreich :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die orangene wirklich toll von der Machart - auch wenn die Farbe jetzt nicht mein Favorit ist.

    AntwortenLöschen
  8. Die sind großartig, wirklich. Die erste gefällt mir am besten. Wie hast du es geschafft, dass die Stränge nebeneinander liegen?! Keine Sorge, ich will dich nicht kopieren, interessiert mich bloß :)! Liebe Grüße, Fee

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie wunderschön!!
    Ich finde die erste Kette am Besten! Gerade zu dem Shirt, sieht fast so aus, als würde die Kette dazugehören :)
    Liebste Grüße♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die erste echt wunderschön! :)
    Ich würde sie für mich vl in einer anderen Farbe machen, aber sonst toll!!

    Kannst ja nen Shop aufmachen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Sie sind alle sehr, sehr schön! Da kann man sich gar nicht entscheiden, welche man am besten findet. :)

    AntwortenLöschen
  12. wow...hätte nie gedacht was man so alles mit einer strickliesel machen kann. ich hab das früher total gerne gemacht.
    also ich find die alle echt total cool und ich glaube ich werde demnächst auch mal wieder meine gute alte strickliesel auspacken.
    mein favorit is allerdings die geflochtene kette. die is wuuuunderschön =)

    AntwortenLöschen
  13. du kannst stolz sein, auf die kleinen kunstwerke, die du da produziert hast. tolle eyecatcher! :)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die erste ist perfekt!!!

    AntwortenLöschen
  15. Die Geflochtene ist richtig klasse!!! Ist echt mal was ganz anderes :)

    AntwortenLöschen
  16. Der Zeitaufwand wars auf jedenfall wert, ich bin begeistert, am allermeisten von der ersten aber auch die andern beiden sind sau schön, allein die Idee ist schon genial! Am Wochenende probier ichs jetzt auch endlich mal, hab gestern schon meine Stricklisl gefunden :)

    AntwortenLöschen
  17. eindeutig kette nummer eins! wunderbar ist die geworden aber wie hast du das ganze hinten hübsch mit verschluss verpackt?

    AntwortenLöschen
  18. Wow, die erste Kette sieht echt ziemlich genial aus, nur die Farbe gefällt mir jetzt nicht so. Aber mit einem einfach TShirt kombiniert, so wie du es trägst hat die Kette echt Stil! :)

    AntwortenLöschen
  19. Bitteschön :)
    Hehe oh ja, der Film war cool :)

    AntwortenLöschen
  20. Du bist so kreativ und die erste Kette ist der Hammer <3 LG

    AntwortenLöschen
  21. Die erste und die letzte Kette sind so toll. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie nervig es sein kann, das Ganze zu stricken... Aber wenn deine Arbeit fertig ist und gut geworden ist, ist man überglücklich.

    AntwortenLöschen
  22. Danke auch :)
    Oh, ich auch. Das ist so ein wunderbar großes Tuch.
    Gab's beim letzten Primark-Besuch. Ich glaube, das Muster hat's mir genauso angetan wie dir ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Wow, die erste Kette ist ja großartig! Tolles Muster!!

    AntwortenLöschen
  24. Die geflochtene Kette finde ich besonders schön! Wie hast du das gemacht, dass da die einzelnen Stränge so schön nebeneinander liegen und sich gar nicht irgendwie verwurschteln?

    AntwortenLöschen
  25. Die obere ist mein Favorit, weil sie ein tolles Zwischending zwischen Kragen und Kette ist.

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  26. Na, aber hallooooo!?!?!
    Kannst du mir bitte auch eine machen? Super sieht das aus, peppt ein shlichtes Shirt sofort auf !

    AntwortenLöschen
  27. Die sind alle toll.
    Das mit dem Verschluss interessiert mich auch sehr.
    =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :) Das mit dem Verschluss ist ganz einfach. Ich habe einfach die gleichen Kettenelemente genommen wie bei den kurzen Strickketten, habe dann alle Stränge auf jeweils beiden Seiten zusammengeknotet und diesen Knoten dann in das hohle Element geklebt.

      Löschen
  28. ich bin totaler fan von der kette in der mitte, da gefällt mir die farbkombi am besten.

    AntwortenLöschen
  29. Toll, die erste Variante gefällt mir deutlich besser. Wirklich coole Idee mal etwas anderes als Topflappen aus den Stricklieselwürsten zu machen. ;)

    AntwortenLöschen
  30. Und woher bekommst du die hohlen Kettenelemente? Sorry, falls irgendwo die Antwort steht..

    AntwortenLöschen
  31. die gibt´s eigentlich in jedem gut sortierten Schmuck-Bastel-Geschäft (zum Beispiel bei idee, Wolle Rödel) oder du schaust mal im Internet, da gibt´s die meistens auch zu nem besseren Preis ;)

    AntwortenLöschen
  32. Habe gerade noch was fuer dich entdeckt : )

    http://www.designsponge.com/2012/01/diy-project-graphic-chevron-accessories.html

    AntwortenLöschen