Samstag, 11. Juni 2011

DIY: Artist Trading Cards

Heute stelle ich euch ein Projekt vor, welches ich selbst noch nicht lange kenne, aber dennoch vollkommen fasziniert davon bin. Grundprinzip der Artist Trading Cards (kurz ATC) ist das Erstellen von individuellen künstlerischen Werken, welche das selbe kleine Format aufweisen und dann mit anderen Künstlern aus der ganzen Welt getauscht werden. Dabei gibt es keine Vorschriften, welches Material oder welche Technik verwendet werden dürfen. Es ist alles erlaubt! Nur die Größe von 64 X 89 mm muss eingehalten werden. Und ganz wichtig: jeder darf mitmachen! Ob herausragend künstlerisch begabt oder nicht, das spielt keine Rolle ;)

Jetzt aber erst einmal ein paar Beispiele, die bisher bei mir entstanden sind:


Dies ist eine kleine Reihe über die russische Ballettänzerin Anna Pawlowa. Die ATCs bestehen aus Fotografien von ihr, Wellpappe, die ich im Müll gefunden habe, und  mit Faden eingestickte Pfeile. Mixed media also ;)



Das hier sind zwei kleinere Projekte zu einem vorgegeben Thema. Links mein Lieblingshobby, rechts ein Fantasietier.  Die linke ATC besteht wieder aus verschiedenen Materialien: der Hintergrund ist ein mit Wasserfarben bemaltes Babytuch, im Vordergrund Zeitungspapier, schwarz gedruckte Silhouetten und Goldstickereien. Rechts besteht einfach nur aus einem aquarellierten Hintergrund und einer Zeichnung mit Fineliner.


Der Hintergrund von ATCs spielt eine wichtige Rolle. Dort findet man nämlich Informationen und Kontaktdaten über den Künstler (Name und E-Mail), das Entstehungsdatum und den Titel der ATC.

Normalerweise nimmt man als ATC-Künstler an Tauschaktionen teil, bei denen man persönlich mit anderen Künstlern in Kontakt kommt. Falls das jemandem aber nicht möglich ist, dann gibt es eine feine Alternative. Man produziert 20 ATCs, schickt sie in die Schweiz (dem Ursprungsland der ATCs) und bekommt dann ein Set bestehend aus ATCs von 15 verschiedenen Künstlern zurück. Leider ist diese Aktion gerade auf Eis gelegt worden, da die Organisation Probleme mit der Logistik und Finanzierung hat.

Ich werde das aber auf jeden Fall im Auge behalten und dann versuchen, mitzumachen. Nur ein Problem habe ich noch: ich weiß nicht, ob ich mich von meinen ATCs so einfach trennen kann ;)

Hier ein paar nützliche Links, falls ihr noch mehr darüber erfahren wollt:

Jetzt interessiert mich eure Meinung! Was haltet ihr von diesem Projekt? :)

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ne tolle Idee!
    Hab bis jetzt noch nichts gehört, aber find ich echt gut! :)

    Und das was du da gebastelt hast, finde ich wunderschön!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Also allein von dem was du hier schreibst hört sich das super an :) Ich schau auf jeden Fall mal auf deren Website vorbei-Bin gespannt ! & Danke für den tollen Tipp ;D

    P.S. Allgemein toller Blog ;)

    AntwortenLöschen
  3. richtig gute idee soweit wie ich es verstanden habe :D, aber wenn das unternehmen gerade auf eis liegt hört es sich ganz schön kompliziert an um trotzdem welche tauschen zu könnnen..
    außerdem find ich deine Karten wunderschön vorallem die mit dem Fantasietier (♥)
    liebe grüße :*

    AntwortenLöschen
  4. die idee ist wirklich absolut genial und deine ATCs auch!
    ich bin überwältigt von deiner kreativität :)
    und bedanke mich für deinen lieben kommentar ♥

    liebe grüße!
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön :)

    Interessantes DIY Projekt! Deine Sachen gefallen mir.

    AntwortenLöschen
  6. Ich könnte mich niemlas von ihnen trennen - so hübsch!

    AntwortenLöschen
  7. Die Karten sehen richtig gut aus! :) Da soll mal einer kommen und sagen, die wären nicht einzigartig :D

    AntwortenLöschen
  8. Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar <3 Mir gefällt dein Blog richtig gut, besonders die Outfit-Posts hier drunter. Wollen wir uns gegenseitig verfolgen? xx

    http://memoiresdecouture.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. bin auch durch andere leute zur sendung gekommen :) kann sie wie gesagt nur weiterempfehlen :)

    AntwortenLöschen
  10. dankeschön für das kommentar 8)

    AntwortenLöschen
  11. vielleicht findest du ja welche;) die aktion
    finde ich irgendwie interessant, und deine
    karten gefallen mir:))

    AntwortenLöschen
  12. Danke für dein Kommi! Werd das nächste Mal den Rock versuchen als Taillenrock zu tragen ;)

    AntwortenLöschen
  13. das fantasietier gefällt mir am allerallerbesten :D das schaut so cool aus! mach auf jeden fall weiter, du bist ja total begabt :O :D mir gefallen die bilder allesamt, aber das tier ist einfach genial!

    und danke danke für deinen lieben kommentar :)

    AntwortenLöschen
  14. ja, ich hatte (& habe immer noch) Hunger auf Cupcake. Ich habe das Bild genommen, weil es erstens zum Blog passt und zweitens einfach lecker aussieht :O
    sie geniale Cupcakes möchte ich auch backen können :))
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Top Idee. :) Die Karten sind sehr schick <3

    AntwortenLöschen
  16. dankeschön, den habe ich von 3suisses :))

    AntwortenLöschen
  17. dankeschön :)) die idee ist übrigens total schön,sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  18. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
    wow, ich bin von diesen ATCs gerade total fasziniert! Die idee ist ja wirklich super, schade nur, dass das mit dem tauschen zur zeit nicht funktioniert! Aber deine werke sehen echt wahnsinnig gut aus ♥
    Liebe Grüße,
    Lilly
    http://pre-accession-strategy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. schöne idee die einem zum kreativ sein "zwingt" ;)
    schöner blog!

    AntwortenLöschen
  20. Das ist so klasse! Bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  21. Wow die idee ist echt toll und die ballettänzerin ist wunderschön (: Tanzt du auch ballet ? du hast auf jedenfall ne super schöbe figur dazu ♥ schau doch mal bei meinem blog vorbei .. ♥


    http://fmum.blogspot.com/

    AntwortenLöschen